MMS Schweiz - Dein offizieller Zugang zu den neusten Anwendungen von Jim Humble

Willkommen - Welcome - Bienvenue - Benvenuto

 

Achtung: Letzte Plätze MMS-Crashkurs frei! --> Klick
 

Das neueste Zeitdokument mit dem Roten Kreuz unter der Leitung des internationalen Water Reference Centers: Malaria ist besiegt!

     

 

Endlich eine offizielle Schweizer MMS-Seite!

Sie befinden sich hier auf der Schweizer Webseite für den Umgang mit MMS von Jim Humble ("Master Mineral Solution", früher "Miracle Mineral Supplement") und den dazu gehörenden Chemikalien und Stoffen, wie MMS1, MMS2, CDS, CDL, DMSO etc.

Bitte erschrecken Sie nicht wenn Sie auf  eine "Kirche" namens "Genesis II Curch of Health and Healing" stossen. Jim Humble wurde von der Amerikanischen Behörde zum Abschuss frei gegeben und rettete sich indem er eine Kirche gründete, welche absolut nicht religiös ist.
Ich bin auch Mitglied dort. Die Glaubensgrundsätze sind völlig okay!

Mein Name ist Roberto Kistler Roberto Kistlerund ich bin von Jim Humble ausgebildet und offiziell von ihm als sogenannter Minister of Health zertifiziert. Ich habe seine offizielle Ermunterung und Erlaubnis, weiteren Menschen unser Wissen und Erfahrungen weiter zu geben und Sie darin sogar zu auszubilden.

Roberto Kistler mit Neale Donald WalschAusserdem bin ich seit über 15 Jahren spirituell sehr interessiert und engagiert.
So sind mir die Bücher "Gespräche mit Gott" von Neale Donald Walsch eine stets bereichernde und wiederkehrende Aufbaulektüre der buchstäblichen Horizont-Erweiterung.
Ich war jahrelang Mitglied des Weltrates des von Neale gegründeten "Humanity's Team" welches die "Oneness" proklamiert, also das Motto "Wir Sind Alle Eins" verbreitet.

Für mich ist das "Heilige Dreieck" die Basis allen Lebens: Körper - Geist - Seele
Der Einklang der drei Eckpfeiler unseres Lebens ist mein zentrales Anliegen und Lebensmotto.
 

 

Ein Werkzeug für den Aspekt "Körper"

Es ist langsam allgemein bekannt dass wir uns unsere Krankheiten selber zulegen; mehr oder weniger bewusst.
Aber nur wenige Menschen in unserer Zivilisation können allein mit dieser Erkenntnis ihre Krankheit wieder ablegen.

Und genau darum geht es hier in diesem Portal: Ich möchte Ihnen hier ein Werkzeug vermitteln, welches sich fast auschliesslich auf den Aspekt "Körper" konzentriert. Auch wenn ich absoluter Verfechter des "Heiligen Dreiecks" bin, so sollte es doch irgendwie eine "Erste Hilfe" im körperlichen Sinn geben. Und genau das finden Sie hier!

Es gibt im Web sehr viele Seiten zu MMS. Leider enthalten sie meist sehr abweichende und oft gar völlig falsche und gefährliche Informationen zur Verwendung von MMS. Lassen Sie deshalb lieber die Finger davon, ausser es handelt sich um eine Seite von Jim Humble oder meinem Kollegen Andreas Kalcker, welcher als Doktor der Mikrobiologie phänomenale "MMS-Arbeit" leistet!

 

Klarheit über MMS

Ich habe diese Seite geschaffen, damit Klarheit bezüglich Wrkung und Anwendungen von MMS herrscht.
Es kommen immer wieder Leute zu mir welche sich in Deutschland bei der vorgetäuschten "Deutsche offizielle Webseite von Jim Humble“ unter http://jimhumblemms.de/ informieren. Leider hat Jim keinen Einfluss darauf! Die Inhalte sind meist völlig veraltet und die Dosierungen und Anwendungen sogar gefährlich. Ich rate Ihnen dringend, beim Einholen von Informationen aus Webseiten und Fohren kritisch zu sein! Vielleicht verzichten Sie ganz darauf und lesen sich vertieft in das hier vorliegende Kompendium ein, denn ich halte es stets auf dem neuesten Stand der Informationen von Jim Humble, Andreas Kalcker und anderen verlässlichen Quellen.

Ich habe seit ein paar Jahren ganz besondere Erfolge miterfahren dürfen, teils an mir selber und natürlich mit Menschen, welche mit ihren Gesunheitsproblemen zu mir gekommen sind und nun wieder ein glückliches Leben führen.
Ich werde stets von Jim und seinen Leuten bezüglich Anwendungen und weltweiten Erfahrungen auf dem neuesten Stand gehalten. Und das werde ich auf dieser Plattform an Sie weitergeben.

Zudem können Sie Ihren Heilungserfolg (Testimonial) und Ihren Freunden und Liebsten diese Seite weiter empfehlen.
Ganz besonders freue ich mich natürlich über Ihren Erfolgsbericht mit MMS bzw. Chlordioxid damit andere Menschen sich daran motivieren können, denn oft ist eine solche Behandung ziemlich langwierig.

Bei Ihren ganz spezifischen Problemen und Fragen stehe ich Ihnen auch persönlich zu einer Sitzung oder einem Telefongespräch zur Verfügung.

 

Rechtssituation in der Schweiz

Da die Abgabe von Produkten bzw. Chemikalien mit Heilanpreisung, wie MMS auch in der Schweiz zu Heilzwecken verboten ist, werden auf diesem Portal lediglich Informationen angeboten und getauscht.
Ich hatte MMS auf Ricardo.ch im Angebot mit dem Resultat, dass ich im Januar 2013 eine "Inspektion" des Kantonalen Chemikalieninspektors in Begleitung der Kantonsapothekerin hatte!
Nachdem ich im Januar 2014 einen eigenen Webshop mit MMS-Produkten in Betrieb nahm folgte am 08.04.2014 der zweite Besuch mit ultimativem Charakter. 


Ich kam mit einem blauen Auge davon! Solche Razzien enden in den USA und Deutschland bedeutend verheerender.

 

Wir haben die Chance!

Wir haben nun die Chance, etwas daraus zu machen, denn niemand kann uns in der Schweiz verbieten, solche Präparate an uns selber anzuwenden!
Wo ein Wille ist da ist auch ein Weg!
Herzlich willkommen im Mitgliederbereich und teilen Sie mit uns Ihre Fragen und Erfahrungen!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen "Gesundheit"

Ihr Roberto Kistler

Besucher der Site bisher 33905



nach oben